Messungen beweisen den positiven Einfluss des e.chi Energie-Chips

Zellbiologische Untersuchung und Langzeittest

Die Dartsch Scientific GmbH (ein unabhängiges Institut für zellbiologische Testsysteme) hat mehrere Messreihen und Langzeittest mit dem e.chi Energie-Chip durchgeführt. Unter anderem erfolgten folgende Untersuchungen:

Hervorragende Ergebnisse!

INTERVIEW mit Prof. Dr. rer. nat. Peter C. Dartsch über die Untersuchung des e.chi Energie-Chips:

Zusammengefasst zeigen die vorliegenden Ergebnisse, dass der "e.chi Energie Chip" wie ein Energie-Booster auf zellulärer Ebene wirkt und zur Reduzierung der körperlichen Regenerationszeit, zur Verbesserung der Zellvitalität sowie zum Erhalt des allgemeinen Wohlbefindens erheblich beitragen kann.


Sechnellere Zellregeneration mit dem e.chi Energie Chip

Gegenüberstellung im Zeitraffer-Video einer Zellregeneration MIT dem e.chi Energie-Chip und OHNE dem e.chi Energie-Chip.

Diese mikroskopische Zeitraffer-Videos zeigen, wie sich die Zellen nach einer Wunde regenerieren (eine Sekunde im Video entspricht etwa eine Stunde in der Realität).

Dabei lässt sich sehr gut erkennen, dass die Zellen der mit e.chi Energie-Chip behandelten Zellkultur um 25% schneller regenerieren als die Zellen ohne den Chip. Außerdem verbessert sich mit dem e.chi Energie-Chip der Stoffwechsel der Zellen um 60%. Somit konnte in diesem Langzeittest der positive Effekt des e.chi Energie-Chips auf die Zellregeneration eindeutig nachgewiesen werden.

Detaillierte Informationen zu diesen Untersuchungen können dem PDF entnommen werden
DOWNLOAD-PDF >


Verbessere Abwehr gegen mikrobielle Krankheitserreger

Eine weitere zellbiologische Messung hat ergeben, dass der e.chi ImmunFreund bei den gemessenen Zellen bei einer mehrtägigen kontinuierlichen Anwendung in der Lage ist, die Abwehr von mikrobiellen Krankheitserregern zu verbessern.

Bei allen durchgeführten Experimenten konnte der ImmunFreund Energie-Chip den Zellstoffwechsel der funktionalen Neutrophilen signifikant erhöhen (ca. 25% Erhöhung). Neutrophile bilden die zelluläre Abwehr gegen eindringende Erreger und sind ein wesentlicher Bestandteil des angeborenen Immunsystems.

Prof. Dr. Peter C. Dartsch:
Zusammengefasst zeigen die vorliegenden Ergebnisse, dass der "e.chi ImmunFreund" bei mehrtägiger kontinuierlicher Anwendung in der Lage ist, bei Zellen, welche zu funktionalen Neutrophilen (= phagozytierende Zellen der angeborenen Immunabwehr) differenziert werden, sowohl die mitotische Teilungsaktivität als auch die Produktion von reaktiven Sauerstoffradikalen zum Abtöten mikrobieller Krankheitserreger zu stimulieren. Die Ergebnisse weisen darauf hin, dass die Verwendung des "e.chi ImmunFreund" eine verbesserte Abwehr gegen mikrobielle Krankheitserreger auch im Gesamtorganismus bewirken kann.

Detaillierte Informationen zu diesen Untersuchungen können dem PDF entnommen werden
DOWNLOAD-PDF >

Publikation in einem internationalen Medizinjournal
Die hervorragenden Ergebnisse der zellbiologischen Messung des e.chi Energie-Chips wurden auch in einem internationalen Medizinjournal veröffentlicht. Den vollständigen Bericht dazu finden Sie „hier"

Weitere Informationen zum Dartsch Scientific Institut finden Sie unter www.dartsch-scientific.com.

Für weitere Auskünfte stehen Ihnen unsere Experten sehr gerne zur Verfügung.

Interesse und Anfrage

Oder einfach gleich anrufen: +43 650 375 4022